Praxisnahe Berufsorientierung (PraxisBO) ÜAZ Frankfurt (Oder)

1. Schulhalbjahr 2023/2024

Im aktuellen Schulhalbjahr führen wir das „Praxislernen in Werkstätten“ im Rahmen des Projektes PraxisBO mit der der Oberschule Briesen, der Oberschule „Heinrich von Kleist“ Frankfurt (Oder), der Theodor-Fontane-Oberschule Letschin und der Lessingschule Frankfurt (Oder) durch.

Im September waren die Schülerrinnen und Schüler der 8. Klasse der Oberschule Briesen für drei Tage zum Kennenlernen der Berufsfelder Bau, Holz und Hauswirtschaft/Gesundheit zu Gast im ÜAZ. Im Oktober folgte dann eine Vertiefung in einem ausgewählten Berufsfeld. Hierbei wurden drei Gruppen gebildet und in den drei genannten Berufsfeldern gearbeitet.

Im Oktober war nach längerer Zeit die Letschiner Oberschule wieder zu Gast beim „Praxislernen in Werkstätten. Die Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse sind für zwei mal fünf Tage geplant und werden in Zusammenarbeit mit der DAA und der HWK Frankfurt (Oder) die Berufsfelder Metall, Elektro, IT/Computer, Hauswirtschaft und Holz praktisch erproben. In der ersten Woche im Oktober waren zwei Gruppen im ÜAZ (Hauswirtschaft und Holz) und eine Gruppe in der HWK (Elektro). Die zweite Woche wird im Dezember stattfinden und dann werden die Berufsfelder IT/Medien (DAA), Metall (HWK) und Hauswirtschaft (ÜAZ) praktisch erprobt.

Im November fand das Praxislernen in Werkstätten, der Oberschule „Heinrich von Kleist“ aus Frankfurt (Oder) statt. Für die Projektumsetzung standen die Berufsfelder Bautechnik, Holztechnik, Hauswirtschaft/Gesundheit,  Elektrotechnik, Frisör/Kosmetik, Wirtschaft und Verwaltung und IT/Medien zur Auswahl. Die Schülerinnen und Schüler lernten innerhalb von zwei Wochen drei Berufsfelder kennenlernen. Um die Vielzahl der Berufsfelder anbieten zu können arbeiten wir in Kooperation mit der HWK Frankfurt (Oder) und der DAA Frankfurt (Oder) zusammen.

Zum Abschluss des Jahres wird noch die 8. Und 9. Klasse der Lessingschule Frankfurt (Oder) zum Praxislernen in Werkstätten erwartet. Die Schülerinnen und Schüler werden an einem Tag vier Berufsfelder kennenlernen. (Holzbau, Hauwirtschaft/Ernährung, Bau und Frisör/Kosmetik) Auch hier arbeiten wir in Kooperation mit der HWK Frankfurt (Oder), welche das Berufsfeld Frisör/Kosmetik anbietet.
Nach diesem Kennenlern-Tag wählen die Schülerinnen und Schüler ein Berufsfeld aus, welches innerhalb von vier Tagen im Dezember vertieft wird.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern eine interessante Projektarbeit und viel Erfolg.

Michael Spiegler
Koordinator INISEK ÜAZ-Frankfurt (Oder)

Neueste Beiträge: